TV Dötlingen E2 – VfL Stenum E4 7:2 (3:0)

Am Mittwoch, den 09.09.2015 unterlagen wir im vorgezogenen Saisonauftakt bei der 2. E-Jugend des TV Dötlingen mit 2:7.

Auf geht's in das Abenteuer E-Jugend. Der erste Gegner: TV Dötlingen II.

Auf geht’s in das Abenteuer E-Jugend. Der erste Gegner: TV Dötlingen II.

An einem Tag, an dem wir irgendwie insgesamt nicht hundertprozentig bei der Sache waren, erwischten wir dabei einen schlechten Start und gerieten bereits in der 2. Minute nach einem Missverständnis bzgl. der nun greifenden Rückpassregel in Rückstand.

Im weiteren Verlauf erspielte sich Dötlingen ein deutliches Übergewicht und hatte das Spiel über weitere Strecken im Griff, die Stenumer Jungs wehrten sich aber tapfer und mit einer couragierten Abwehrleistung und mehreren guten Torwartparaden ließen wir im ersten Durchgang nur noch zwei weitere Treffer zu. Pech hatten wir derweil bei unseren wenigen Entlastungsangriffen und vergaben hierbei zweimal beste Einschussmöglichkeiten zu einem früheren Anschlusstreffer.

In der Pause mussten wir dann einen Torwart-Wechsel vornehmen und Linus ging für den gesundheitlich angeschlagenen Niki zwischen die Pfosten, aber auch er konnte nicht verhindern, dass die Dötlinger relativ stark aus der Halbzeitpause kamen und bis Mitte des zweiten Durchgangs auf 6:0 erhöhten, während bei Stenum zunehmend Kraft und Ordnung schwanden.

Dennoch gaben unsere Jungs nicht auf und suchten weiter den Weg nach vorn, was gegen Ende der Partie auch immer öfter gelingen sollte, da der TVD den Druck auch etwas raus nahm.

So kamen wir in der Phase zu zwei Ehrentreffern durch Patrice und Jannik zum zwischenzeitlichen 2:6 und aus gut einer Handvoll weiterer Chancen inklusive eines sehenswerten Freistoßes an die Latte von Patrice hätte vielleicht noch mehr resultieren können; mehr sollte aber an diesem Tag nicht drin sein und so setzten im Gegenzug die Gastgeber in der letzten Minute noch den 7:2 Schlusspunkt.

Am Ende ein respektables Ergebnis gegen einen Gegner, der in der Vorsaison immerhin noch eine Staffel höher gespielt hat als unsere ohnehin schon zu starken Gegner. Gleichermaßen wurden aber auch die Schwächen unseres Teams deutlich, an denen es nun in den kommenden Wochen weiter zu arbeiten gilt. 🙂

Tore: 1:6 Patrice, 2:6 Jannik

Es spielten: Jannik, Jason, Jonas, Kian, Linus, Linus-Shawn, Lucian, Niki, Patrice, Till

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.