VfL Stenum E3 – Delmenhorster BV E3 3:1 (2:0)

Am Samstag, den 27.08.2016 haben wir an unseren starken Saisonauftakt angeknüpft und konnten im zweiten Spiel der Saison mit einem 3:1 (2:0) gegen die E3 des Delmenhorster BV den zweiten Sieg einfahren.

Freuen sich auf ein munteres Spiel bei allerbestem Sommerwetter: die Kicker aus Stenum und vom Delmenhorster BV.

Freuen sich auf ein munteres Spiel bei allerbestem Sommerwetter: die Kicker aus Stenum und vom Delmenhorster BV.

Bei sommerlichen Temperaturen bestimmten wir auch in diesem Spiel von Beginn an das Geschehen, wenngleich wir uns zunächst schwer taten, uns ganz klare Tormöglichkeiten zu erspielen und als dies im Laufe des Spiels besser gelang, versagten ein ums andere Mal die Nerven beim Torabschluss und so vergaben wir im ersten Durchgang mehrere gute Gelegenheiten.

In der 17. Minute gelang uns dann aber endlich die wichtige Führung durch Linus-Shawn. In der Entstehung unglücklich, da dem Gästekeeper der Ball durch die Beine ins Netz rutschte, aber dem Spielverlauf entsprechend allemal hoch verdient. In der Folge versuchten wir dann, noch ein Tor nachzulegen und Sekunden vor dem Pausenpfiff sollte uns dies durch einen Treffer von Patrice auch gelingen.

2016-08-27_e3-002

Auch heute wieder einer der Erfolgsfaktoren: Kraft tanken auf dem einzig schattigen Platz weit und breit.

Nach dem Seitenwechsel galt es dann, den Gegner nicht zum Anschluss kommen zu lassen und stattdessen selbst mit einem weiteren Treffer möglich frühzeitig eine Vorentscheidung zu erzielen und genau das sollte uns fünf Minuten nach Wiederbeginn auch gelingen, als erneut Patrice einen Treffer und das 3:0 erzielen konnte.

Zwar gaben sich die Gäste danach noch längst nicht auf, mit hohem Einsatz und den auch höheren Kraftreserven durch das deutlich größere Wechselkontingent als bei den Gästen behielten wir das Spiel aber insgesamt im Griff. Vor dem Tor der Gäste vergaben wir zwar noch die ein oder andere gute Möglichkeit, ließen aber auf der anderen Seite nicht viel zu und verteidigten so die Führung mit Ausnahme des 1:3 Anschlusstreffers für den DBV fünf Minuten vor Ende des Spiels souverän.

So freuen wir uns über den zweiten Sieg im zweiten Spiel, den sich die Jungs in einer kraftraubenden Partie bei allerbestem Wetter  absolut verdient haben.

Tore: 1:0 (17.) Linus-Shawn, 2:0 (25.) Patrice, 3:0 (30.) Patrice

Es spielten: Christof, Clemens, Felix, Jonas, Kian, Linus, Linus-Shawn, Louis, Malik, Niki, Patrice, Phil Jona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.